Schüssler-Salze

Die Schüssler-Salz Therapie wurde von Dr. med. W. Schüssler im vergangenen Jahrhundert entwickelt. Sie basiert auf Mineralstoffen die natürlich in unserem Körper vorkommen.

Dr. Schüssler ging von der Annahme aus, dass ein Mensch gesund ist, wenn seine Körperzellen genügend Mineralstoffe enthalten und deren Moleküle sich ungehindert im Körper bewegen können.

Also experimentierte er, ausgehend von der Homöopathie und deren Potenzierungsverfahren mit 12 Mineralsalzen, den Funktionsmitteln. Er fand heraus welches die beste Form der Mineralstoffe ist, damit sie der Körper erkennen und verwerten kann. Bis heute sind weitere 15 Salze, die Ergänzungsmittel, bekannt. Alle Salze werden erfolgreich bei den verschiedensten Beschwerden eingesetzt.
z.B. bei: Erkältungskrankheiten, Verletzungen,Stoffwechselstörungen, Kopfschmerzen, Heuschnupfen, Nervosität, Verstopfung, Erkältungen, rascher Erschöpfung usw.